NEUE DIRECTOR MARKETING & COMMUNICATIONS FÜR S.OLIVER

Rottendorf, 04. 11. 2021

Die s.Oliver Group gibt bekannt, dass Jasmin-Isabelle Köhne zum 01.01.2022 die Position der Director Marketing
& Communications s.Oliver übernehmen wird.
Jasmin-Isabelle Köhne kommt von EssilorLuxottica, dem weltweit führenden Hersteller von optischen Linsen und
hochwertiger Eyewear. Als Marketing Director verantwortete sie neben den Marketingaktivitäten das Category &
Product Management, die Preisgestaltung sowie die Markenstrategie und Kommunikation für das gesamte Essilor
Markenportfolio DACH. Von 2010 bis 2019 war sie für die Marc O’Polo AG tätig und war dort zuletzt als
Marketing Director auch für die unternehmensübergreifende Marken- und Marketingstrategie verantwortlich.
Zu ihren Aufgaben gehört die weitere Entwicklung und Positionierung der Dachmarke s.Oliver, also Kunden mit
überzeugenden Kommunikationskampagnen für die Marke zu begeistern, neue Kunden zu gewinnen und die
Marke auf ihrer internationalen Expansion zu unterstützen.
Die neue Marketingverantwortliche folgt auf Levin Reyher, der das Unternehmen vor kurzem verlassen hat.


UNTERNEHMENSINFORMATION

Die 1969 von Bernd Freier gegründete s.Oliver Group hat sich innerhalb weniger Jahrzehnte zu einem der
führenden europäischen Modeunternehmen entwickelt und feierte 2019 ihr 50-jähriges Bestehen. Der Konzern
beschäftigt international rund 5.100 Mitarbeiter:innen. Neben den Marken s.Oliver und Q/S by s.Oliver gehören
auch comma, Liebeskind Berlin und COPENHAGEN zum Portfolio des Unternehmens.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Verena Väth

Senior Consultant Corporate Communications

Telefon: +49 (0) 93 02 / 309 - 9557