S.OLIVER LANCIERT ERSTE WERBEKAMPAGNE IM RAHMEN DER NEUEN DACHMARKENSTRATEGIE

01. 02. 2015

s.Oliver ist nicht nur Mode. s.Oliver ist auch ein Lebensgefühl, das Menschen verbindet. Menschen, die mehr als nur Freunde sind; Menschen, die zur Familie werden. Denn das ist es, was eine moderne Familie ausmacht – das starke Gefühl zusammen zu gehören, das gemeinsame Erleben kostbarer Momente. Es ist diese Leichtigkeit, diese Lebensfreude, die die Marke seit 1969 prägt und in die Zukunft trägt.

Die neue Dachmarkenkampagne Frühjahr/Sommer 2015 zeigt die s.Oliver Familie in all ihren Facetten. Aus QS by s.Oliver wird s.Oliver DENIM. Aus SIR OLIVER wird s.Oliver PREMIUM. Die Marke s.Oliver selbst umfasst als Dachmarke alle Kollektionen und entfaltet so zukünftig ihre ganze Stärke.

Die amerikanischen Topmodels Erin Heatherton sowie Matt Clunan präsentieren die unkomplizierten Looks der Hauptlinie s.Oliver vor der Kulisse eines Strandhauses. Der internationale Modefotograf Richard Phibbs fotografierte die beiden auch mit Kindermodels für s.Oliver Junior. Die neuen Kollektionen von s.Oliver Bodywear und s.Oliver Beachwear wurden ebenfalls in der gleichen Tonalität in Szene gesetzt. Das jüngere, coole Sublabel s.Oliver DENIM zeigt sich beim beim Hangout mit der Clique am Strand. Vor der Linse standen die Models Miles McMillan und Anya Lyokashina, welche die rockigen Outfits der trendorientierten Kollektion gekonnt inszenierten. Für s.Oliver PREMIUM zeigten die Modelle Angela Lindvall und Adam Senn die neuen Looks der hochwertigen, angezogenen Linie.

s.Oliver ACCESSORIES sowie die Lizenzprodukte s.Oliver SHOES, s.Oliver TIME, s.Oliver JEWEL, s.Oliver EYEWEAR, s.Oliver HOME, s.Oliver UMBRELLAS, s.Oliver SOCKS und s.Oliver BABY wurden in das Shooting integriert.

Ab Februar 2015 werden die neuen Kampagnenmotive international im s.Oliver Marketing-Mix eingesetzt – in einer großen Media-Kampagne, auf soliver.com und am POS.

 

Ihr Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Stefanie Heeg

Head of PR

Telefon: +49 (0) 93 02 / 309 - 9387

Telefax: +49 (0) 93 02 / 309 - 89387

Geraldine Kahl

Telefon: +49 (0) 93 02 / 309 - 9572

Telefax: +49 (0) 93 02 / 309 - 89572