DIE S.OLIVER GROUP POSITIONIERT TRIANGLE ALS EIGENSTÄNDIGE MARKE

15. 06. 2015

Die s.Oliver Group positioniert TRIANGLE ab Herbst/Winter 2015 als eigenständige Marke. Die Eigenständigkeit von TRIANGLE ist ein strategischer Schritt des Unternehmens mit dem Ziel, den DOB-Markt der Anschlussgrößen vor dem Hintergrund des demographischen Wandels für die Marke zielgruppengerecht zu erschließen.

„Die Fokussierung auf eine Zielkundin, die sich nicht über ihre Kleidergröße oder ihr Alter, sondern über Mode und ihr Lebensgefühl definiert, ist ein logischer Schritt für TRIANGLE und ein wichtiges Signal an den Markt“, sagt Armin Fichtel, CEO der s.Oliver Group.

In den Kollektionen von TRIANGLE werden Trendthemen zielgruppengerecht umgesetzt. In acht Order- und zwölf Lieferterminen bietet die Marke „Casual Chic“ in Verbindung mit „légerer, femininer Coolness“. Dabei zeichnet sich der Look durch untereinander kombinierbare Styles für verschiedenste Anlässe aus. Ergänzt werden die Kollektionen durch spezielle Themen-Kapseln sowie passende Accessoires wie Taschen, Modeschmuck, Schals und Gürtel. TRIANGLE richtet sich an Kundinnen, die sich für wertige Produkte, modernes Design und verlässliche Passformen begeistern sowie ein gutes Preis-Leistungsverhältnis schätzen.

„Unsere Kundin ist jung geblieben, aber ihr Körper hat sich mit der Zeit verändert. Trotzdem wollen diese Frauen modisch aktuell sein und Trends auch für sich umsetzen“, sagt Martina Schulte-Block, Global Business Director von TRIANGLE.

Dieses moderne TRIANGLE Lebensgefühl wird sich ab Herbst/Winter 2015 nicht nur mit einem neuen Markenauftritt, sondern auch in einen neuen Ladenbau ausdrücken, dessen Konzept auf einem Spiel aus warmen und kalten Farben und Materialien basiert. Der erste TRIANGLE Store ist für 2016 geplant; weitere Läden sollen folgen.

ERGÄNZENDE INFORMATION TRIANGLE KOLLEKTION

Größen: Schwerpunkt 38 – 50 (52-54)
Preisspanne: 29,99€ für Shirts bis 269,-€ für Mäntel

Ihr Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Stefanie Heeg

Head of PR

Telefon: +49 (0) 93 02 / 309 - 9387

Telefax: +49 (0) 93 02 / 309 - 89387

Geraldine Kahl

Telefon: +49 (0) 93 02 / 309 - 9572

Telefax: +49 (0) 93 02 / 309 - 89572