Publikationen

Um Nachhaltigkeit erfolgreich zu managen, legt die s.Oliver Group Standards fest und setzt auf klar definierte Systeme und Prozesse, um die gesteckten Ziele auf kontrolliertem Weg zu erreichen. Maßnahmen und Fortschritte werden regelmäßig dokumentiert. Hier gibt es unsere Publikationen für Sie zum Download.

Maßnahmenplan und Fortschrittsbericht

BÜNDNIS FÜR NACHHALTIGE TEXTILIEN

Als Mitglied im Bündnis für nachhaltige Textilien arbeiten wir gemeinsam mit Wirtschaftsunternehmen, Verbänden, Nichtregierungsorganisationen, Gewerkschaften, Standardorganisationen und der Bundesregierung an einer Verbesserung der Bedingungen in der globalen Textilproduktion. Alle Mitglieder verpflichten sich zu individuellen Zielsetzungen innerhalb vom Bündnis vorgegebener Themenfelder und erstatten dazu jährlich in einem einheitlichen Format Bericht. Ein Faktenblatt zum Bündnis, unseren extern geprüften Maßnahmenplan sowie die Fortschrittsmitteilung zu unseren Zielen des Vorjahres finden Sie hier. 

Statement gegen moderne Sklaverei

UK MODERN SLAVERY ACT

In einem jährlichen Statement beziehen wir klar Position gegen jede Form von Zwangsarbeit, Menschenhandel und moderner Sklaverei, und erklären dabei unsere Standards und Präventions-Systeme sowie Fortschritte bei der Umsetzung.

Tierschutz-Richtlinie

Schon seit 2006 verzichtet die s.Oliver Group auf den Einsatz von Echtpelz und Echtpelzbesätzen. Exotenleder, Angora, Mohair und Daunen aus Lebendrupf sind bei uns ebenso verboten. Diese und weitere Vorgaben sind in unserer Tierschutz-Richtlinie reguliert.