Warum zur

Freier Group Austria

10 gute Gründefür die Freier Group Austria

Mitarbeiter- und Kundenorientierung sind Grundeinstellungen, die sich nicht nur in großen Maßnahmen, sondern auch in kleinen Details eines Arbeitgebers widerspiegeln. Für uns sind sie fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie.

1. Wir haben eine klare Zielformulierung in unserer Unternehmensstrategie.

  • VISION STATEMENT: Unser übergeordnetes strategisches Ziel ist es, die Freier Group langfristig zu einem globalen, führenden Fashion Player zu entwickeln.
    Dabei ist der Fokus auf den langfristigen, nachhaltigen Unternehmenserfolg gerichtet – im Einklang mit gesellschaftlichen und sozialen Rahmenbedienungen und Anforderungen.
  • MISSION STATEMENT: Der Endkunde und seine Begeisterung für unsere Marken stehen für uns im Mittelpunkt der Strategie.
    Als Multi Brand- und Omni Channel Unternehmen mit einem höchstmöglichen Grad an Vertikalisierung und Digitalisierung machen wir Kunden zu Markenfans.

2. Wir stehen für die Vielfalt starker, differenzierter Marken, die es in ihrer Positionierung vermögen, für fast jede Kundin (und natürlich für unsere Kunden) das passende Produkt zu liefern.

  • s.Oliver RED LABEL ist eine Casual-Kollektion, die das traditionelle rote s.Oliver-Label trägt. Die Marke ist lässig, authentisch und leicht zu kombinieren. Dabei zeigt sie sich farbenfroher und sportiver als andere Marken in diesem Segment. s.Oliver RED LABEL ist sehr stark in Strick, Jersey, Denim sowie bei Blusen und Hemden. Outdoor, Bodywear, Lizenzen und Accessories runden das Portfolio ab.

  • s.Oliver BLACK LABEL ist eine anlassorientierte Kollektion mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Leicht verständlich und demokratisch in der Passform mit gezielten Schwerpunkten in der modernen Business-&-Anlass-Konfektion. Die Looks bestechen durch hochwertige Materialien sowie einen hohen Anspruch an Qualität und Tragekomfort.

  • TRIANGLE steht für anspruchsvollen Casual Chic mit legerer, femininer Coolness und bietet damit Frauen Mode, die zu ihrem Leben, ihrer Persönlichkeit und ihrem Körper passt. TRIANGLE möchte modeaffinen Frauen den Zeitgeist aktueller Trends näherbringen.

  • Q/S designed by steht für Menschen, die leben, kommunizieren und wissen, wie man ein Statement setzt. Dabei treiben Richtungswechsel, die Lust auf neue Sounds sowie Stilbewusstsein die Macher der Marke jeden Tag immer wieder an. Geschaffen wird Mode, die sich traut, urbane Lässigkeit mit dem „next big thing“ zu verbinden. Keine Lust auf kompliziert, aber langweilen soll es auch nicht.

  • COMMA – FEMININE FASHION FOR MODERN WOMEN. Paris, London, New York - comma steht für Looks, die von den großen Modemetropolen inspiriert sind. Ob Businesslook, Casual-Style oder Glamour-Event - die hinreißend feminine Mode passt zu jedem Anlass und ist dabei stets besonders. Mit zwölf Kollektionen im Jahr liefert sie Inspiration nonstop für anspruchsvolle Frauen, die sich für Mode begeistern.

  • LIEBESKIND BERLIN spiegelt die Vielfalt der deutschen Hauptstadt in jedem einzelnen Teil ihrer Kollektionen wider. Egal ob Accessoires oder Ready-to-Wear - stets spürt man das besondere Lebensgefühl, das von Lässigkeit, Individualität und einer gewissen Leichtigkeit zeugt. Vereint mit einem Gespür für Mode und Trends ist das LIEBESKIND BERLIN.

3. Omni Channel nennt sich unsere Kanalstrategie.

Wir wollen in allen Kanälen, die uns mit unseren Kunden verbinden, exzellente Arbeit leisten. Das betrifft unsere eigenen Stores, unsere Franchise Partner und die Flächen bei unseren Einzelhandelspartnern genauso wie unsere Onlineshops und den damit im Zusammenhang stehenden Kundenservice sowie unsere sämtlichen Kommunikationsmaßnahmen. Auch unsere Logistikschwester, die Freier Group Logistics, unterstellt sich diesem Dienstleistungsversprechen zu 100 %. Sie stellt die sorgfältige, termingerechte und effiziente Bearbeitung aller Prozesse von der Eingangsrampe bis zum POS (Point-of-Sale) sicher und sorgt dabei dafür, dass die Produkte der verschiedenen Marken der Freier Group für ihre Kunden immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort verfügbar sind.

4. Weltoffenheit, Offenheit für Neues und Anderes, interkulturelle Kompetenz und Neugierde bei uns nicht nur Schlagworte sondern Anspruch.

Die 1969 von Bernd Freier gegründete s.Oliver Group hat sich innerhalb weniger Jahrzehnte zu einem der führenden europäischen Modeunternehmen entwickelt und begeistert Menschen rund um den Globus mit internationalem Anspruch an Mode.
Unser Konzern-Hauptsitz ist in Rottendorf bei Würzburg und von hier aus machen wir uns auf, die Welt mit unseren Produkten zu erobern. Wir sind in rund 35 internationalen Märkten tätig, als unsere Kernmärkte haben wir Deutschland, Österreich, Luxemburg, Finnland, Schweiz, Niederlande, Belgien, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien und Kroatien definiert. Unser österreichische Headoffice ist in Bergheim/Salzburg mit Showrooms in Salzburg und Wien.

Mit diesem internationalen Anspruch sind Weltoffenheit, Offenheit für Neues und Anderes, interkulturelle Kompetenz und Neugierde bei uns nicht nur Schlagworte sondern Anspruch.

5. Wir haben ehrgeizige Ziele, an deren Erreichung wir uns messen lassen.

1. Ergebnisorientiertes Wachstum
2. Die Marke führt
3. Höchstmöglicher Grad an Vertikalisierung mit
    dem Endkunden im Fokus
4. Konsequente Digitalisierung
5. Best-in-Class-Operations

6. Bei uns arbeiten Persönlichkeiten, die unsere Marken und Unternehmensgesellschaften mit Leben füllen.

Begeisterungsfähigkeit und Freude am Job zählen für uns genauso wie Expertise, Visionen, Passion und Initiative. Natürlich lieben wir Mode und die Veränderungen, die neue Trends und die daraus resultierenden Kollektionen mit sich bringen. Wenn es die Situation erfordert, wachsen wir über uns hinaus.

7. Für einen guten Start – unser Patenprogramm und OnBoarding.

Ein Pate aus Ihrer Fachabteilung wird Sie insbesondere in den ersten Tagen betreuen. Er ist Ihr Ansprechpartner bei sämtlichen organisatorischen Fragen und steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite, um Ihren Start im neuen Team zu einem gelungenen zu machen. Darüber hinaus stellt unsere Willkommensveranstaltung „Get connected“ sicher, dass Sie sich mit unserem Unternehmen vertraut machen, unsere Geschäftsleitung sowie das Top Management kennenlernen und sich mit anderen neuen Kollegen austauschen können.

8. Wir bieten unseren Mitarbeitern ein ganzheitliches Konzept für ihre Entwicklung und Qualifizierung.

Jeder festangestellte Mitarbeiter der Freier Group Austria in Voll- und Teilzeit erhält im Rahmen des Jahresgesprächs eine Mitarbeiterbeurteilung. Hierzu findet das Jahresgespräch persönlich und in wertschätzender Atmosphäre mit dem disziplinarischen Vorgesetzten statt. Ziel des Gesprächs ist es, dem Mitarbeiter durch den Jahresrückblick eine klare Auskunft über seinen Entwicklungs- und Leistungsstand zu geben sowie diese gleichzeitig mit seinen Vorstellungen und Bedürfnissen abzugleichen. In der gemeinsamen Reflexion von Wissen und Verhalten werden Lernprozesse eingeleitet und die (zukünftigen) Anforderungen an die Position transparent gemacht. In einem Ausblick auf das kommende Jahr werden zudem gemeinsam Ziele und Maßnahmen vereinbart und so das Potenzial des Mitarbeiters individuell gefördert.
Entwicklungsmaßnahmen sind unter anderem fachspezifische Schulungen und Trainings unserer Freier Group Academy.

9. Mit einer ausgeprägten Mitarbeiterorientierung möchte die Freier Group ihre Mitarbeiter bei der Herausforderung unterstützen, ihren Job mit ihrem Privatleben zu vereinbaren.

Wir wissen, dass sich diese von Fall zu Fall ganz individuell gestalten kann und versuchen daher, in den verschiedenen Bereichen Arbeitgeberleistungen anzubieten und Rahmenbedingungen zu schaffen, die den persönlichen Bedürfnissen der Mitarbeiter bestmöglich gerecht werden.
Zahlreiche Arbeitgeberleistungen können Sie dabei unterstützen, Job und Privatleben bestmöglich miteinander zu vereinbaren.

10. Attraktive Zusatzleistungen formen ein rundes Gesamtpaket.

Zahlreiche Zusatzleistungen wie Mitarbeitervergünstigungen, Zuschüsse für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel sowie ein Sportzuschuss zum Gesamtangebot für die Mitarbeiter der Freier Group Austria.

KontaktAnfahrt

  • Tel.: 000000-000000 Fax.: 000000-000000 E-Mail: lorem@ipsum.dolor

    s.Oliver Bernd Freier GmbH & Co. KG s.Oliver-Straße 1 97228 Rottendorf

    Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jobs