Das neue s.Oliver Denim Center of Excellence: Denim is your new best friend

Rottendorf, 15. 07. 2019

„Denim is your new best friend“ heißt es ab sofort bei s.Oliver: Das s.Oliver Denim Center of Excellence bündelt als neu geschaffene Abteilung die Denim-Kompetenz für die Marken s.Oliver, s.Oliver BLACK LABEL und Q/S designed by. Mit viel Liebe zum Detail wurde eine neue Denim-Range inklusive Fit-Guide mit bestausgearbeiteten Passformen, innovativen Qualitäten sowie frischen Waschungen kreiert. Zudem setzt das Unternehmen im Rahmen des Group-übergreifenden WE CARE Nachhaltigkeitsprogramms vermehrt auf die Beschaffung nachhaltiger Materialien und ressourcenschonende Prozesse bei der Herstellung. Der erste Drop für Spring/Summer 2020 kann ab Montag, den 22. Juli, geordert werden.

Mit dem Anspruch „Denim is your new best friend“ konzentriert das Experten-Team seit Oktober 2018 die vorhandene Denim-Expertise und entwickelt eine wiedererkennbare Denim-Handschrift mit überzeugendem Preis-Leistungsverhältnis. Der Fokus liegt auf neuen, stets zuverlässigen Fits für jeden Body-Type, die unter Berücksichtigung von Marktanalysen überarbeitet wurden. Auch Details wie Stitchings, Waschungen und Trims spielen eine wichtige Rolle, um für jede Marke die perfekte und vorteilhafte Jeans zu entwickeln – die richtige Denim für jeden Anlass, der neue beste Freund im Kleiderschrank!

Bei allen Entwicklungen des Denim Center of Excellence steht die Begeisterung des Kunden im Fokus. Kristina Szasz, Chief Product & Marketing Officer s.Oliver: „Wir verfolgen mit dem Denim Center of Excellence eine klare Vision: Die Kunden jeden Tag mit unseren neuen, perfekten Denim-Produkten zu begeistern – durch vorteilhafte Passformen, hochwertige Qualitäten, umweltschonende Herstellung unter dem s.Oliver Group Nachhaltigkeits-programm WE CARE und ein tolles Preis-Leistungsverhältnis. Ganz getreu des Claims ‚Denim is your new best friend‘!“.

Große Vorteile bringt hierfür auch die zentrale Analyse von Marktentwicklungen und Trends, welche anschließend direkt in die Kollektionsentwicklung für die einzelnen Marken einfließen. Zudem gibt es ab sofort ein erhöhtes Angebot an nachzugsfähigen Denims. Mit einer neuen Range an attraktiven Denim-Produkten möchte s.Oliver eine höhere Markenbegehrlichkeit erzielen und das Profil als Denim-Anbieter schärfen.

Good to know:

     

  • In den Hauptkollektionen der Marken s.Oliver, s.Oliver BLACK LABEL und Q/S designed by sind jährlich 500-600 Denim-Artikel integriert.
  • Der Orderzeitraum des ersten NOOS Denim-Drops für Spring/Summer 2020 findet zwischen dem 22.07.-26.07. in den s.Oliver Showrooms statt.
  • Für weiterführende Informationen zu den Drops und Orderzeiträumen der einzelnen Brands stehen die Ansprechpartner in den Showrooms zur Verfügung.
  •  

UNTERNEHMENSINFORMATION
Die 1969 von Bernd Freier gegründete s.Oliver Group hat sich innerhalb weniger Jahrzehnte zu einem der führenden europäischen Modeunternehmen entwickelt. Der Konzern beschäftigt international rund 6.400 Mitarbeiter. Neben den Marken s.Oliver, s.Oliver BLACK LABEL, s.Oliver ACTIVE, Q/S designed by und TRIANGLE gehören auch comma, comma casual identity und LIEBESKIND Berlin zum Portfolio des Unternehmens.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Julia Stang

Senior Consultant Fashion & Brand PR s.Oliver & s.Oliver ACTIVE

Telefon: +49 (0) 93 02 / 309 - 9822

Telefax: +49 (0) 93 02 / 309 - 89822

Kristina Wellborn

Consultant Fashion & Brand PR

Telefon: +49 (0) 93 02 / 309 - 9572

Telefax: +49 (0) 93 02 / 309 - 89572