DIE FÜHRUNGSEBENE VON LIEBESKIND BERLIN WIRD NEU AUFGESTELLT

02. 09. 2015

Die Führungsebene der Liebeskind Berlin GmbH wird neu aufgestellt. Mit der Besetzung der Position des Sprechers der Geschäftsführung sowie der Position des Creative Director vervollständigt die internationale Accessoires- und Modemarke ihr Management-Team.

Sanjiv Singh übernimmt ab 1. Oktober 2015 die Funktion des Sprechers der Geschäftsführung von Liebeskind mit Verantwortung für die Bereiche Sales, Product und Marketing. Herr Singh berichtet direkt an Armin Fichtel, CEO der s.Oliver Group. Sanjiv Singh kommt von Lacoste, wo er in den letzten 5 Jahren CEO der Tochtergesellschaften in Deutschland, Österreich, Skandinavien und weiteren Märkten in Osteuropa war. Vor seiner Zeit bei Lacoste war der diplomierte Kaufmann als CEO bei der Bäumler AG in Ingolstadt sowie als Sales Director bei der Escada AG in München tätig. Weitere Stationen waren die Hugo Boss AG sowie die Holy Fashion Group.

Weiterhin verstärkt Adrian J Margelist bereits seit 1. August 2015 das Liebeskind-Team als Creative Director. In dieser Position verantwortet er alle kreativen Prozesse des Unternehmens und arbeitet eng mit Geschäftsführung, Design und Beschaffung zusammen. Herr Margelist wird an Sanjiv Singh berichten. Adrian J Margelist kommt von MCM, Seoul, wo er seit 2012 als Chief Creative Officer die globale Verantwortung für die Marke und deren visuellen Auftritt inne hatte. Davor war Herr Margelist als Creative Director und Mitglied der Geschäftsführung für Navyboot in Zürich tätig. Seine weiteren beruflichen Stationen waren Esprit in Düsseldorf und Rossi in Zürich.

„Wir freuen uns, Sanjiv Singh und Adrian J Margelist für Liebeskind Berlin gewonnen zu haben, und heißen sie beide in der s.Oliver Group sehr herzlich willkommen. Gemeinsam mit Christoph Heidt, der künftig die Rolle des CFO und COO übernehmen wird, und Jörg Unterberger, Director Sourcing & Supply Chain, werden sie die internationale Weiterentwicklung von Liebeskind vorantreiben“, so Armin Fichtel, CEO der s.Oliver Group.

UNTERNEHMENSINFORMATION
Die Marke Liebeskind Berlin hat sich innerhalb von zehn Jahren zu einer der führenden europäischen Accessoire- und Modemarken entwickelt und ist heute eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der s.Oliver Group, die sich bereits 2010 mit 50% an der Liebeskind Berlin GmbH beteiligt hatte. Der neue Geschäftsführungskreis besteht ab Herbst 2015 aus Sanjiv Singh (Sprecher der Geschäftsführung) und Christoph Heidt (CFO & COO). Die strategische Zielsetzung des Unternehmens ist es, die Marke Liebeskind Berlin zu einem globalen Anbieter von urbanen Modekollektionen und Accessoires auszubauen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Stefanie Heeg

Head of PR

Telefon: +49 (0) 93 02 / 309 - 9387

Telefax: +49 (0) 93 02 / 309 - 89387

Godo Kraemer

Director Marketing

Telefon: +49-(0)9302/309 9387

Telefax: +49-(0)9302-309-89387