Gesellschaftliches Engagement

Gesellschaftliches Engagement

Gesellschaftliche Verantwortung ist für uns gelebtes Selbstverständnis und grundlegender Bestandteil unserer verantwortungsvollen Unternehmensführung. Durch diverse soziale Projekte, insbesondere an unseren Standorten und in unseren Beschaffungsländern, stellen wir uns aktuellen Herausforderungen vor Ort und unterstützen Menschen innerhalb und außerhalb unseres Unternehmens.

Soziales Engagement fängt bei unseren eigenen Mitarbeiter:innen an, hört aber hier noch nicht auf. Wir unterstützen Menschen in hilfsbedürftigen oder benachteiligten Lebenssituationen und leisten Hilfe zur Selbsthilfe – an unseren eigenen Standorten ebenso wie in unseren Beschaffungsmärkten. Damit wollen wir Zugehörigkeit fördern und Chancen und Aufstieg in unserer Gesellschaft ermöglichen.

Engagement für unsere Mitarbeiter:innen

Von einem Tag zum anderen, plötzlich ist alles anders.

Ein plötzlicher schwerer Schicksalsschlag kann uns alle treffen. Deshalb ermöglicht der von unserem Unternehmensgründer und -inhaber eingerichtete Bernd Freier Fonds Hilfe für Mitarbeitende und Familienangehörige. Der Fonds steht Anträgen aller unverschuldet in Not geratenen Mitarbeitenden offen und bietet in schwierigen Lebenssituationen finanzielle Unterstützung.

Engagement an unseren Standorten

Auch mal die Hand reichen – You are welcome

„You are welcome“ heißt unsere Mitarbeitenden-Initiative, mit der wir Solidarität gegenüber hilfsbedürftigen Menschen in der Region unseres Firmensitzes zeigen. Dafür wird von unserer Geschäftsführung ein Wertbudget zur Verfügung gestellt, das von der Initiative eigenverantwortlich verwaltet und für gute Zwecke eingesetzt wird. Der Schwerpunkt liegt im Bereich Kleiderspenden, die bevorzugt sozialen Einrichtungen zugutekommen, die benachteiligte Kinder und Jugendliche unterstützen.

Ferner ist s.Oliver langjähriger Sponsor des Special Olympics Deutschland e.V.