Verantwortung05.12.2023

Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes: s.Oliver verlängert Partnerschaft mit Special Olympics Deutschland

Förderung des sozialen Engagements von Mitarbeiter:innen

Heute ist der Internationale Tag des Ehrenamts, der jedes Jahr am 5. Dezember gefeiert wird. An diesem Tag werden alle Freiwilligen geehrt, die sich dafür einsetzen, die Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt durch ihr Engagement in Projekten, Vereinen oder Organisationen positiv zu verändern. 

Wir bei s.Oliver haben es uns zur Aufgabe gemacht, das soziale Engagement unserer Mitarbeiter:innen zu fördern. Daher sind wir stolz darauf, unsere Partnerschaft mit Special Olympics Deutschland e.V. (SOD) um ein weiteres Jahr zu verlängern. Im Rahmen dieser Kooperation werden zehn unserer Mitarbeiter:innen als Volunteers an den Special Olympics in Thüringen 2024 teilnehmen, die vom 29.01. bis zum 02.02.2024 in Erfurt, Oberhof und Weimar stattfinden. Sie werden die Athlet:innen in der Eissporthalle Erfurt beim Short Track und dem Wettbewerbsfreien Angebot tatkräftig unterstützen. Wir übernehmen die Reisekosten und honorieren das freiwillige Engagement, indem wir unsere Mitarbeiter:innen für die Hälfte ihres Einsatzzeitraums bezahlt freistellen. Diese Initiative knüpft an unser Engagement im Rahmen der Special Olympics World Games in Berlin 2023 an, bei denen bereits rund 40 Mitarbeiter:innen als Volunteers im Einsatz waren. 

Sonja Balodis, Mitglied der Geschäftsführung der S.OLIVER GROUP:

Als Familienunternehmen nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst. Wir sind sehr stolz darauf, Special Olympics Deutschland als Fashion Partner mit Kleidung auszustatten. Neben diesem klassischen Sponsoring ist es uns sehr sehr wichtig, dass unsere Mitarbeitenden sich direkt vor Ort einbringen können und den Spirit der Special Olympics Bewegung in unser Unternehmen tragen.

Sven Albrecht, CEO Special Olympics Deutschland:

Die Partnerschaft zwischen s.Oliver und der Special Olympics Bewegung reicht bis 1998 zurück und ist geprägt von vertrauensvoller Zusammenarbeit und einen umfangreichen und vielfältigen Engagement. Gemeinsam konnten wir schon viele Helfer:innen, Athletensprecher:innen, Sport Offizielle und viele mehr für ihre Einsätze einkleiden. Wir freuen uns, s.Oliver weiterhin als starken Partner an unserer Seite zu haben.“ 

Über Special Olympics Deutschland

Special Olympics Deutschland (SOD) ist die deutsche Organisation der weltweit größten inklusiven Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Das Ziel von Special Olympics ist es, Menschen mit geistiger Behinderung durch den Sport zu mehr Anerkennung, Selbstbewusstsein und letztlich zu mehr Teilhabe an der Gesellschaft zu verhelfen. 

Foto: Oliver Helbig

BEHIND THE SCENES
Special Olympics World Games Berlin 2023

s.Oliver

s.Oliver ist die Marke für sie, ihn und dich. Oder wie wir gern sagen: everyday people. Wir stehen für Mode, die Vielseitigkeit und Liebe zum Detail in den Kollektionen vereint. Was uns antreibt? Ein hoher Anspruch an Qualität und die Langlebigkeit unserer Produkte sowie unsere soziale Verantwortung. In der Modewelt setzen wir neue und zukunftweisende Akzente. Unsere Designs sprechen anspruchsvolle, selbstbewusste und stilsichere Menschen an, die ihren Weg gehen. Und wir sind da - für ihre großen und kleinen Momente.

Pressekontakt

Verena Müller-Väth
Teamleader Corporate Communications+49 (0) 93 02 / 309 - 9557verena.mueller-vaeth@de.soliver.com
Ann-Kathrin Greb
Consultant Fashion & Brand PR+49 (0)151 / 4221 – 6221ann-kathrin.greb@de.soliver.com

Das könnte dich auch interessieren