<

s.Oliver Group bekommt Global Director Retail

Rottendorf, 30. 06. 2020

Die s.Oliver Group gibt bekannt, dass Herr Markus Schulze, Director Retail s.Oliver Germany, das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen wird, um sich neuen beruflichen Herausforderungen in der Nähe seines privaten Umfelds zu stellen. Schulze kam im Dezember 2017 zur s.Oliver Group und hat seitdem bedeutende Impulse im Retail gesetzt.

Seine Nachfolge steht bereits fest: Herr Andreas Kaczmarczyk tritt als Global Director Retail für die ganze Unternehmensgruppe an. Er wird zum 01.07.2020 die neu geschaffene Position einnehmen und in dieser Funktion an CEO Claus-Dietrich Lahrs berichten. Kaczmarczyk verfügt über umfangreiche Erfahrung im internationalen Retail. Er kommt von der Tom Tailor Group, wo er als Vice President Retail & Outlets international & Managing Director TT Textiles GmbH tätig war. Zuvor war Kaczmarczyk mehr als elf Jahre in der französischen Mulliez Group in unterschiedlichen Funktionen tätig und verantwortete zuletzt für die Marke Orsay als Sales Director Western Europe das Retailgeschäft in sechs Ländern. Schulze wird seinen Start durch eine entsprechende Einarbeitung begleiten.

Claus-Dietrich Lahrs, CEO s.Oliver Group, betont: „Wir bedanken uns herzlich für das große Engagement von Markus Schulze und bedauern seine Entscheidung. Zugleich freuen wir uns, dass wir mit Andreas Kaczmarczyk bereits eine geeignete Nachfolge gefunden haben. Mit seiner umfangriechen Erfahrung im internationalen Retail wird er unser stationäres Geschäft marken- und länderübergreifend vorantreiben.“

 

UNTERNEHMENSINFORMATION
Die 1969 von Bernd Freier gegründete s.Oliver Group hat sich innerhalb weniger Jahrzehnte zu einem der führenden europäischen Modeunternehmen entwickelt und feierte 2019 ihr 50-jähriges Bestehen. Der Konzern beschäftigt international rund 6.100 Mitarbeiter. Neben den Marken s.Oliver, comma, Q/S designed by und Liebeskind Berlin gehört auch TRIANGLE zum Portfolio des Unternehmens.  

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Verena Väth

Senior Consultant Corporate Communications

Telefon: +49 (0) 93 02 / 309 - 9557

Telefax: +49 (0) 93 02 / 309 - 89557