Morgan Diguerher wird neuer Creative Director bei LIEBESKIND BERLIN

Rottendorf, 03. 05. 2017

Die s.Oliver Group teilt mit, dass Morgan Diguerher mit Wirkung zum 01.04.2017 die Position des Creative Director Product & Brand bei LIEBESKIND BERLIN übernommen hat. In dieser Funktion verantwortet Morgan Diguerher die kreative Leitung der Abteilungen Design und Marketing.

Herr Diguerher war zuletzt Creative Director of Accessories bei Diane von Fürstenberg. Zuvor war er für renommierte internationale Modeunternehmen wie Zadig & Voltaire, Repetto und See by Chloé tätig.

„Wir freuen uns sehr, mit Morgan Diguerher einen Creative Director gefunden zu haben, der mit seiner internationalen Expertise die besten Voraussetzungen mitbringt, um das Markenprofil und die Produktausrichtung weiter zu schärfen“, sagt Brigitte Danielmeyer, CEO LIEBESKIND BERLIN.

UNTERNEHMENSINFORMATION
Die 1969 von Bernd Freier gegründete s.Oliver Group hat sich innerhalb weniger Jahrzehnte zu einem der führenden europäischen Modeunternehmen entwickelt. Der Konzern wies 2015 einen Markenumsatz von über
1,6 Milliarden € aus und beschäftigt international rund 7.200 Mitarbeiter. Neben den Marken s.Oliver RED LABEL, s.Oliver BLACK LABEL, Q/S designed by und TRIANGLE gehören auch comma und LIEBESKIND BERLIN zum Portfolio des Unternehmens.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Stefanie Heeg

Head of Communication

Telefon: +49 (0) 93 02 / 309 - 9387

Telefax: +49 (0) 93 02 / 309 - 89387

Carolin Bischof

Telefon: +49 (0) 93 02 / 309 - 9629

Telefax: +49 (0) 93 02 / 309 - 89629